Schlagwort-Archiv: DIY

Kodi (XBMC) auf Raspberry PI 2

Meine neueste Anschaffung, ein Raspberry PI 2, dient mir seit mittlerweile einer Woche als Zuspieler für einen Fernseher im Schlafzimmer. Weiterlesen

markiert , , , , , , ,

ThinkPad HDD Led

Bei einigen (vielleicht auch allen) neueren ThinkPad Modellen verzichtet Lenovo darauf eine HDD-Led zu verbauen. So zum Beispiel bei meinem ThinkPad Edge E540.

Wer es wie ich gewöhnt ist, auf diese Led zu schauen, wenn der Rechner mal träge oder gar nicht reagiert, wird diese sicherlich irgendwann vermissen.

Unter Linux ist es zum Glück recht einfach, die Led anzusprechen, die Bei diesen Modellen als ‚I-Punkt‘ des ThinkPad Schriftzuges fungiert. Weiterlesen

markiert , , , , , , , , , ,

Resol VBus LAN in Python

Um an Daten meiner Solaranlage zu kommen und diese auf meinem Info-Spiegel (Artikel folgt…) darstellen zu können, brauchte ich eine schnelle und effiziente Methode diese zu lesen. Weiterlesen

markiert , , , , , , , ,

DynDNS Service – Marke Eigenbau [Update]

Nachdem dyn.com den kostenlosen DynamicDNS-Service quasi eingestellt hat, kann ich momentan mein privates Netz von außen nicht mehr erreichen.

Um das zu ändern sehe ich 2 Möglichkeiten:

  1. Ich ziehe zu einem anderen Dynymic DNS Anbieter um, bspw. noip.com
  2. Ich mache mir mein eigenes DynDNS

Ich habe mich für Variante 2 entschieden. So laufe ich nicht Gefahr in wenigen Monaten schon wieder zu einem anderen Anbieter wechseln zu müssen. Zudem gestaltet sich das ganze recht simpel, da ich schon einen Server betreibe der hierfür verwendet werden kann.

Weiterlesen

markiert , , , , , , ,